ESPN Anuncia Jogos Online que Permitem Depósitos e Levantamentos de Bitcoin

A ESPN Global anunciou o lançamento de uma plataforma de jogo com bloqueio, que permitirá aos concorrentes depositar e retirar usando Bitcoin Era e outras moedas criptográficas através do Cryptopay.

A plataforma também integra uma caça ao tesouro online, Satoshi’s Treasure, com $1 milhão de dólares de bitcoin para ser dividido entre 1000 vencedores.

Em uma declaração de 23 de junho, a empresa sediada no Reino Unido disse que está na fase de pré-lançamento de uma plataforma que oferecerá alguns dos jogos mais populares em uma aplicação móvel para prêmios criptográficos. A tecnologia Blockchain vai descentralizar a verificação e o suporte para as transações dentro da plataforma.

„A ESPN Global está usando a tecnologia de pagamento Cryptocurrency specialist ‚Cryptopay‘ para tornar o processo muito mais simples, rápido e seguro“, anunciou a empresa. Os utilizadores podem escolher um jogo ou juntar-se a um grupo de participantes para competir em tempo real e serem premiados com base na pontuação mais alta.

Chris Parker, falou sobre a atração da cadeia de bloqueios

A plataforma também oferece afiliação premium, onde se tem acesso prioritário aos slots e acesso antecipado aos jogos mais populares. A unidade móvel e-sports no Reino Unido está sob a ESPN Global Corporation Ltd. que está sediada na Polónia.

Um diretor da ESPN Global, Sr. Chris Parker, falou sobre a atração da cadeia de bloqueios. „Segundo uma pesquisa feita pela 3EA Limited, um grupo global de consultoria de gestão estratégica, o e-sports e os jogos online é uma indústria global de $140 bilhões de dólares impulsionada predominantemente por economias de microtransação digital, que acreditamos que se beneficiará imensamente da integridade e da resiliência da tecnologia Blockchain“, disse ele.

A empresa também está integrando o recém-lançado jogo Satoshi’s Treasure. „Com este jogo de puzzle de 1 milhão de dólares Satoshi’s Treasure, estamos a prometer uma carteira de moedas carregada de prémios, cujas chaves serão divididas em 1.000 fragmentos, gerando uma caça global às peças premiadas“, disse Parker.

Os membros Premium, que recebem o dobro de SGTs contra o valor do super-contest, também terão suas perdas cobertas

No caso de acumular uma grande comunidade e-sport, a ESPN Global espera lançar uma oferta inicial de troca do seu Token Smart Gaming (SGT) baseado na plataforma ERC-20.

„A partir do dia em que iniciarmos nossas operações, estaremos dando gotas aéreas de SGT a todos os jogadores registrados como um presente“, disse Parker. Ele acrescentou que todos os jogadores que perderem dinheiro em qualquer jogo ou torneio serão compensados com gotas aéreas de SGT equivalentes às perdas creditadas nas suas carteiras ERC.

A valorização atual da gota aérea da SGT é de $0,001, que deve aumentar com o crescimento da comunidade de jogos. Os membros Premium, que recebem o dobro de SGTs contra o valor do super-contest, também terão suas perdas cobertas.

McAfee’s Phantom Kryptonie will have „invisible“ phone service

 

Personal security is one of the major issues of concern to society. In this sense, the two times presidential candidate John McAfee, announced that his project of phantom crypto-currency, is complemented with a totally secret 4G telephone service.

The project entered the testing phase in early July. However, it will be officially launched in September. The service, known as „Ghost Cell Phone Data Service“, will be available to fifty countries.

Similarly, the 4G phone project will not require a SIM card, making it totally undetectable. To this end, the service relies on the use of eSIM technology to supply the first.

What is the eSIM technology behind the Ghost Cell Data Phone?

To get an idea of what eSIM technology will be used by the McAfee Ghost Phone and Crypto-currency project, simply compare it to traditional SIMs. Basically, an eSIM is, as the name implies, an electronic SIM. This means, of course, that it is not physical.

It differs from the traditional SIM in that eSIMs are tiny chips used to authenticate the user’s identity. In other words, the SIM, or Subscriber Identity Module, is intended to provide the manufacturer with all of your personal information. This information will be available to the manufacturer or a third party, such as the State.

Needless to say, this is exploited by totalitarian governments to violate personal security. That’s when eSIM technology becomes important, used in the multimillionaire’s phone service and crypto-currency.

To acquire an eSIM, it is not necessary to go to a traditional telephone service. You can simply buy them from Android or IOS stores. Once you pay, the service provider sends the eSIM code to the user.

McAfee’s CryptoCurrency could drive the use of eSIM technology globally to promote security and privacy.
Phone system, Exchange, and Crypto-currency are part of the ecosystem created by John McAfee.

McAfee claims that „Bitcoin is worthless“

Phantom phone and crypto-currency service will be invisible
According to McAfee’s website, their phantom phone service would be undetectable and invisible. This is because all traffic passes through multiple servers so it is untraceable.

Similarly, the application offers a Etoro service to further enhance security. This is to ensure that all information transmitted from one phone to another is encrypted.

Together, the phone service and McAfee’s phantom crypto currency are part of a diverse ecosystem. This also includes the Exchange Ghostx for the private exchange of crypto-currencies.

According to McAfee itself, its ecosystem „encompasses a range of practical tools for individuals to protect their rights and regain their privacy. It should be noted that the Exchange was launched on June 21, following the launch of the Ghost crypto currency.

As for the Ghost crypto currency or John McAfee’s ghost, it is a token that works through the Proof-of-Stake. This means that it is not mined like Bitcoin, but obtained through betting, as planned with Ethereum 2.0.

CFTC ønsker omfattende regulering av krypto innen 4 år

CFTC har avduket sin strategiske plan for 2020-2024, inkludert et press for et ‚helhetlig rammeverk‘ for kryptoandeler.

CFTC publiserte i går sin strategiske plan for 2020-2024.

Planen inkluderer behovet for „ansvarlig innovasjon i digitale eiendeler.“

CFTC regulerer i dag krypto-derivatprodukter, for eksempel Bitcoin Era og Ethereum futures trading.
Commodity Futures Trading Commission (CFTC) ønsker å få tak i kryptoandeler innen 2024.

CFTC uttalte sitt mål å „utvikle et helhetlig rammeverk for å fremme ansvarlig innovasjon i digitale eiendeler“ i en ferdig versjon av sin strategiske plan for 2020-2024 . Planen ble først godkjent i mai og åpen for en 30-dagers kommentarperiode i juni, før den ble offentliggjort i går.

CFTCs rapport er inndelt i fem deler, og beskriver planene for å forbedre „motstandskraften og integriteten“ i Amerikas derivatmarkeder. Organisasjonen er også ute etter å øke sin lovgivningsmessige taktikk samtidig som den oppmuntrer til innovasjon, og CFTC sier at det vil være tøft med „de som bryter reglene.“

Og en del av det bredere oppdraget for amerikanske markeder involverer regulering av kryptovaluta, som Bitcoin og Ethereum. CFTC anser både Bitcoin og ETH for å være råvarer, og kommisjonen har begynt å utstede utpekte lisenser til utpekt kontraktmarked (DCM) til børser som spesialiserer seg på futureskontrakter på digitale eiendeler. Et nylig eksempel inkluderer TD Ameritrade-støttet ErisX, som lanserte den første Ethereum futures trading plattformen regulert av CFTC i mai i fjor.

Kommisjonens strategiske plan erkjenner at derivatmarkedene har gjennomgått kraftig digital transformasjon gjennom årene, og dermed presentert mange nye muligheter – og risikoer – for handelsmenn

CFTC sa at det vil utvikle et „helhetlig rammeverk“ for å presse ansvarlig innovasjon i digitale valutaer ved å gjøre beslutningsprosessene mer transparente og fjerne eventuelle regulatoriske byrder som ikke tjener markedene positivt.

„Dette er en topartisk konsensusplan som kan tåle tidens prøve“, forklarte CFTC-leder Heath P. Tarbert i en uttalelse. ”Jeg er stolt over det harde arbeidet som gikk for å utvikle planen og den enstemmige støtten den til slutt fikk. Det vil lede den siste av CFTCs uferdige virksomhet til fullføring og bedre posisjon for byrået til å takle den uskrevne fremtiden. “

Mens CFTC foreløpig overvåker noe av handlingen i BTC- og ETH-markedet, er hvordan regulatorer bør behandle det tredje største cryptocurrency etter markedskapital, Ripples XRP, fremdeles opp i luften. Tidligere CFTC-styreleder Chris Giancarlo har uttrykt sin mening om at XRP ikke er en sikkerhet , selv om hans tilknytning til Willkie Farr & Gallagher – et advokatfirma som representerer Ripple – har ført til at noen stiller spørsmål ved hans habilitet.

Ripple er for øyeblikket bundet opp i et søksmål om klassesøksmål fra tidlige investorer som hevder at XRP faktisk er en sikkerhet etter amerikansk lov, og at Ripple feilrepresenterte kryptoens status da den ble solgt for første gang.

Das letzte Mal, als Bitcoin so aussah, foglte ein starker Anstieg

Die jüngste Konsolidierung von Bitcoin hat die meisten Investoren auf den Plan gerufen: Die Mehrheit ist sich nicht allzu sicher, was als nächstes für den Krypto-Währungsmarkt kommt.

Einige haben jedoch Fortschritte bei der Erörterung der jüngsten Preisaktion gemacht. Ein Analyst bemerkte, dass, wenn man sich zurückzieht und die mittelfristigen Preisaktionen der BTC betrachtet, die vergangenen drei Monate strukturell einem Muster vom Mai 2019 sehr ähnlich sehen.

Sollte Bitcoin Code weiterhin den Kurs verfolgen, den es beim letzten Mal brauchte, als diese spezielle Marktstruktur gesehen wurde, wird es in den kommenden Wochen zu einem starken Anstieg kommen.

Gemeinsam erfolgreich auf Bitcoin Code

Bitcoin sieht fast genauso aus wie im Mai 2019, vor einem 50%igen Anstieg

Ein Händler teilte kürzlich das untenstehende Diagramm mit und bemerkte, dass die Preisaktion von Bitcoin seit dem Absturz vom 12. bis 13. März auf $3.700 dem von April bis Anfang Juni 2019 extrem ähnlich sieht.

Beide Zeiträume haben einen stetigen Aufwärtstrend, eine vertikale Rallye und dann eine unruhige Konsolidierung. Im vergangenen Jahr löste sich die unruhige Konsolidierung stärker auf, wobei die BTC innerhalb von zwei Wochen von der ~9.000-Dollar-Basislinie der Rallye um 50% auf das 14.000-Dollar-Jahreshoch stieg.

Der Handel mit Bitcoin wird wie damals bis zum Monatsende 15.000 $ erreichen.

1xBit: anonyme Wetten, die besten Quoten & ein großzügiger Willkommensbonus von 7 BTC! NEWXBIT Promo-Code, um jetzt einen 125% 1. Einzahlungsbonus zu erhalten!

Bitcoin-Preisanalyse des Händlers „Caesar“ (@Thrillmex auf Twitter). Schaubild von TradingView.com

Die Erwartung, dass die BTC aus der derzeitigen Konsolidierung einen höheren Durchbruch erzielen wird, wurde von einem Datenanalysten bestätigt.

Er erklärte, dass die jüngste Konsolidierung in den vergangenen zwei Jahren „das zehnte Auftreten von $btcusd ist, das länger als 5 Wochen in einem Bereich von unter 20% feststeckt“. Sieben der neun historischen Konsolidierungen haben „zu einem Pump geführt“.

Obwohl es sich nicht um eine Streikrate von 100 % handelt, deutet dieser historische Präzedenzfall darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass die aktuelle Reichweite von Bitcoin eine höhere Auflösung aufweist als eine niedrigere.

Investoren wetten auf Aufwärts

Die Anleger wetten auf den Fall der Hausse.

Laut den von CryptoQuant (CQ.live) veröffentlichten Daten verkaufen die Bitcoin-Minenarbeiter kaum etwas von der Kryptowährung, die sie besitzen.

Wie aus der obigen Grafik ersichtlich ist, bewegt sich der BTC-Miners‘ Position Index (MPI) über Null, wenn sich die Preise einem lokalen Höchststand nähern. Der Index nähert sich derzeit Tiefstständen, die seit dem Tiefpunkt des Marktes Ende 2018/ Anfang 2019 nicht mehr beobachtet wurden, was darauf hindeutet, dass die Bergarbeiter bei BTC ein ähnliches Potenzial sehen, sich höher zu bewegen.

Hinzu kommt, dass Alistair Milne vom Altana Digital Currency Fund kürzlich beobachtete, dass es eine wachsende Menge an Bitcoin gibt, die sich im vergangenen Jahr nicht bewegt hat:

„Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass die Menge an #Bitcoin, die seit >12 Monaten ohne Bewegung gehalten wird, auf Kurs ist, neue ATHs (>61%) zu machen, und sich in der COVID-Panik im März kaum verändert hat … Diese HODL’ing-Mengen wurden zuletzt gesehen, als der Preis 2015/16 bei $200-500 lag.

Diese Neigung zu HODL’ing bei BTC-Investoren hat das Potenzial, die Preise aufgrund der Dynamik von Angebot und Nachfrage in die Höhe zu treiben.

P2P-Marktplatz LocalDigiDinar macht Krypto für alle zugänglich

P2P-Marktplatz LocalDigiDinar macht Krypto für alle zugänglich

Die allererste Krypto-Währung, Bitcoin, wurde als ein quelloffenes, transparentes Instrument für den Peer-to-Peer-Werteaustausch konzipiert. Während das Konzept immer noch gilt, ist es in der realen Welt, in der immer noch Fiat regiert, noch ein langer Weg, die Kryptowährung bei Bitcoin Era für alle finanziellen Bedürfnisse einzusetzen. Das gegenwärtige Szenario macht den Tausch von Kryptowährung gegen Fiat zu einer Notwendigkeit, und es gibt Plattformen, die es den Menschen ermöglichen, dies zu tun.

Es gibt viele Online-Börsen und Handelsplattformen mit Krypto-Währung, die es den Nutzern ermöglichen, ihre Gelder gegen die bestehenden Orderbücher zu verbergen. Die meisten von ihnen sind jedoch zentralisiert und verlangen, dass die Benutzer sich anmelden und Bankdaten usw. angeben, was sich der Definition von P2P widersetzt und gleichzeitig darauf besteht, dass die Benutzer ihre privaten Informationen auf einer Drittanbieter-Plattform teilen. Krypto-Benutzer können sich dafür entscheiden, dies zu vermeiden, indem sie sich für Peer-to-Peer-Krypto-Fiat-Tauschmarktplatz-Plattformen wie LocalBitcoins und LocalDigiDinar entscheiden, wo sie mit echten Personen verbunden sind, um Krypto gegen Fiat oder umgekehrt zu tauschen.

LocalBitcoins gibt es schon eine Weile, und viele Leute wissen davon, während LocalDigiDinar ein verstecktes Juwel ist, das es erst seit weniger als einem Jahr gibt und dennoch Fortschritte bei der Schaffung und Bereitstellung von Qualitätsdiensten für die Krypto-Community macht.

LocalDigiDinar ist die LocalBitcoins der arabischen Welt, gegründet von einer Gruppe von Spezialisten aus den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Technologie und Marketing

Es wurde entwickelt, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Krypto-Währungsgemeinschaft der Region gerecht zu werden. Mit LocalDigiDinar können Benutzer eine Vielzahl von Kryptowährungen kaufen oder verkaufen, darunter BTC, ETH, LTC, USDT, GOLDR, Q8E, TCHO und die plattformeigenen DDR- und DDRT-Token.

Die Peer-to-Peer-Plattform LocalDigiDinar trägt wesentlich zur Förderung der Verwendung von Kryptowährungen in Kuwait und den Nachbarländern bei. Selbst diejenigen, die mit Krypto nicht vertraut sind, können jede der unterstützten Münzen über eine Vielzahl von Zahlungsmethoden erwerben. Einige der unterstützten Zahlungsmethoden umfassen führende Geschenkkarten, mobile Brieftaschen, Zahlungsprozessoren, Überweisungen und sogar Bargeld. Personen, die bereit sind, mit Kryptowährungen zu handeln, können ihre Angebote auf der Plattform auflisten, und interessierte Käufer können mit ihnen ein Geschäft abschließen, indem sie sich entweder persönlich treffen oder die Transaktion online über eine Escrow-Handelslösung abwickeln.

Es ist erwähnenswert, dass die Schöpfer von LocalDigiDinar die gleichen Personen sind, die hinter dem beliebten DigiDinar-Projekt stehen. DigiDinar ist eine regulierte Echtzeit-Handelslösung für kryptoelektronische Währungen, die von DigiDinar Technologies Kuwait betrieben wird. DigiDinar Technologies Kuwait ist laut Bitcoin Era Inhaber der Technologie- und Maklerlizenz, die vom Ministerium für Handel und Industrie des Landes ausgestellt wurde. Das DigiDinar-Projekt, das im Februar 2019 von Ali Ahmad gegründet wurde, umfasst auch eine Null-Coin-basierte, auf den Datenschutz ausgerichtete Altmünze DigiDinar (DDR) und das plattformeigene ERC20-Utility-Token – DDRT.

Mit all diesen Teilen in Bewegung ist DigiDinar auf dem Weg, ein vollwertiges Krypto-Ökosystem zu schaffen, das die endlosen Bedürfnisse der sich entwickelnden Gemeinschaft erfüllen kann.

Neue Sicherheiten für Maker

Maker , das Unternehmen hinter der DAI-Stallmünze, hat die Hinzufügung neuer Sicherheiten angekündigt , mit denen die DAI-Stallmünze generiert werden kann.

TUSD und USDC-B (USDC mit unterschiedlichen Risikoparametern) wurden dem Maker-Protokoll hinzugefügt.

Beide können jetzt verwendet werden, um #Dai zu generieren

Zunächst müssen wir uns daran erinnern, dass die Struktur von MakerDAO auf einem Abstimmungssystem basiert, an dem die Projektgemeinschaft direkt hier beteiligt ist. Dies bedeutet, dass sowohl Verbesserungen als auch Protokollaktualisierungen zwischen Benutzern und dem Plattformteam diskutiert werden, um das Projekt dezentraler zu gestalten.

Eine Abstimmung (Continuous Approval Voting) wurde ebenfalls abgehalten, um über diese neuen Sicherheiten zu entscheiden, dh TrueUSD (TUSD) und USDC-B (USDC-Token, jedoch mit unterschiedlichen Risikoparametern). Während der Abstimmung äußerten die Inhaber von MKR-Token ihre positive Meinung zur Einführung dieser neuen Sicherheitenelemente.

Tatsächlich ermöglicht das Maker-System die Erzeugung der DAI-Stallmünze dank der Öffnung von Tresoren, in denen als Garantie und als Sicherheit die für diesen Zweck zugelassenen Token hinterlegt werden müssen: Ethereum (ETH), Basic Attention Token (BAT), the USDC Stablecoin, das kürzlich eingeführte wBTC-Token und offensichtlich diese neuen Token, die heute angekündigt wurden.

Wie in der Veröffentlichung erwähnt, hat die Einführung der USDC-Stallmünze als Sicherheit die Unzufriedenheit mehrerer Benutzer verursacht, da es sich um eine zentralisierte Stallmünze in einem dezentralisierten Protokoll handelt.

Die neue Version USDC-B wird in einer Liquiditätskrise eingesetzt, wie sie während des Krypto-Crashs im März letzten Jahres passiert ist , was zur raschen Einführung von USDC führte , um dieses Problem genau zu lösen.

Wie für jeden hinzugefügten Vermögenswert bestimmt Maker eindeutig seine Risikoparameter.

Bitcoin Profit und China News

Hersteller und der DeFi-Sektor

Maker ist sehr vielseitig und ermutigt seine Benutzer, zu interagieren und ein integraler Bestandteil der Governance zu sein.

Dieses System wird für die meisten DeFi- Projekte (Dezentral Finance ) immer weiter verbreitet , beispielsweise für Compound , dessen COMP-Token es Benutzern ermöglicht, aktiv am Protokoll teilzunehmen , aber auch für Projekte wie Aave und das LEND-Token , das darauf abzielt eine von Benutzern selbst verwaltete Plattform haben.

John McAfee nimmt eine Kehrtwende von seiner BTC-Preisprognose von 1 Million Dollar

Er sagte sogar, dass er seinen „d**k im nationalen Fernsehen“ essen werde, wenn BTC den Preis nicht erreichen sollte.

John McAfee, der exzentrische Technologie-Milliardär und Krypto-Befürworter, zieht sich von seiner früheren Vorhersage zurück, dass die Bitcoin-Preise bis Ende dieses Jahres die Marke von 1 Million Dollar erreichen werden.

Nur humorvolle Behauptungen

In seinem letzten Tweet am Samstag bezeichnete er Bitcoin als „verkrüppelte Krypto-Technologie“ und seine früheren Behauptungen als „absurden Humor“.

Das bisher vielfältigste Publikum bei FMLS 2020 – Wo Finanzen auf Innovation treffen

Ich bin die Person, die vorhergesagt hat, dass Bitcoin, die am meisten verkrüppelte Krypto-Technologie, 1 Million Dollar erreichen würde.

Gehören Sie zu den Personen, die den absurden Humor darin nicht gesehen haben?

Ich habe es am selben Tag gepostet, an dem ich vorhergesagt habe, dass Whale Fucking das Surfen als Wassersport Nummer eins ablösen würde.

Wachen Sie auf!

– John McAfee (@offiziellescafee) 30. Mai 2020

 

McAfee sagte erstmals den wahnsinnigen Anstieg des Bitcoin-Preises für 2018 voraus und hat seine Position lange Zeit fest behauptet und verteidigt.

Er sagte sogar, dass, wenn Immediate Edge seinen Vorhersagen nicht entspräche, „ich meinen d**k im nationalen Fernsehen essen werde“.

Aber jetzt hat er eine komplette Kehrtwende von diesem Standpunkt aus vollzogen, indem er ihn als kompletten Humor bezeichnet.

„Wachen Sie auf!“ schrieb McAfee. „Sollte Bitcoin jemals 1 Million Dollar erreichen, wäre seine Marktkapitalisierung größer als das BIP des gesamten nordamerikanischen Kontinents.“

„Welcher Idiot könnte solchen Unsinn glauben?“

McAfee begann, von seinen früheren wahnwitzigen Behauptungen vom Januar abzuweichen und nannte es „eine List, um neue Benutzer an Bord zu holen“.

„Bitcoin war der Erste. Es ist eine uralte Technologie. Alle wissen es“, fügte er dann hinzu.

Ein umstrittener Bitcoin-Befürworter

McAfee ist einer der Hauptbefürworter der Kryptoökonomie mit Millionen von Anhängern. Er ist jedoch ebenso umstritten.

Als ich Bitcoin bis Ende 2020 auf 500.000 Dollar vorhersagte, verwendete er ein Modell, das für Ende 2017 5.000 Dollar vorhersagte. BTC hat sich viel schneller beschleunigt als meine Modellannahmen. Ich schätze Bircoin jetzt auf 1 Million Dollar bis Ende 2020. Ich werde immer noch meinen Schwanz essen, wenn ich falsch liege. pic.twitter.com/WVx3E71nyD

– John McAfee (@offiziellesmcafee) 29. November 2017

Früher wurde er beschuldigt, zwielichtige Krypto-Währungsprojekte zu schieben, und nahm Hunderttausende von Dollar für einen einzigen Tweet ein.

Der 74-Jährige startete im vergangenen Jahr auch eine Krypto-Handelsplattform, McAfeeMagic, die es versäumte, die Händler anzusprechen.

As Bitcoin reaches $10,000, experts say, „What do we do now?“

 

Before Bitcoin’s third halving early next week, the markets have come together to assess the crucial $10K zone.

While halving has historically been seen as a catalyst for growth in the markets, Bitcoin goes into halving amidst a global climate of extreme economic uncertainty, and as a result we have a nearly 150% increase in less than two months.

Cointelegraph spoke with several of the top cryptanalysts to get their views on the current market situation. Their responses range from cautious to optimistic.

3 reasons why some traders expect the price of Bitcoin to reach USD 15,000 in Q3 2020
Some analysts take a cautious view

„This Bitcoin halving will certainly be different from the previous one,“ said Ontology co-founder Andy Ji, adding, „Bitcoin and the crypto industry now face new challenges as current trends such as Bitcoin Rush Review – Bitcoin Revolution Review – Bitcoin Billionaire Review – Bitcoin Evolution Review – Bitcoin Code Review and COVID-19 impact the world.

Ji states that we can be „cautiously optimistic about Bitcoin’s halving of the price,“ arguing that since „halving is known everywhere, it is less likely to increase the price as much as it did last time.

NEM Ventures CEO Nicholas Pelecanos said that while halving „has historically marked the beginning of Bitcoin’s biggest bull runs,“ previous studies show that the event usually triggers „a period of immediate selling.

„The 2012 halving was followed by a 10% immediate sale, and the 2016 sale saw a 38% drop. Both halvings were followed by an approximate 50-day drop in hashrate,“ he said.

Bitcoin’s price could exceed $100,000 by 2021, according to Morgan Creek’s CEO
Quantitative easing benefits the BTC

But other analysts see a bright future ahead. Mati Greenspan, the founder of Quantum Economics, emphasized the appeal of the Bitcoin shortage amidst the quantitative easing (QE) measures being implemented in the United States:

„All the attention has been on BTC lately as the halving reminds us of the unique quality of this asset and the digital shortage, especially during this time of massive relaxation in traditional markets.

IG’s senior analyst, Joshua Mahoney, also highlighted the positive impact this event can have on the crypto asset market.

„The reality is very different and the desperation to keep the markets up means that we are likely to see more events like this. That’s good for Bitcoin and other non-trust assets like gold,“ he said.

„From a broader perspective, the large growth in central bank easing and government debt highlights why many feel the need to store their profits in alternative assets to avoid the apparent depreciation that could be at play,“ Mahoney said.

„As things stand, we are heading for a 182% increase in BTC since the December 2018 decline, and the increase we are currently seeing projects a rise in the months following this third halving.

3 technical factors point to a correction in Bitcoin’s price after the halving
Institutional Demand Returns amidst Halving

Pascal Gauthier, CEO of Ledger, highlighted the increased institutional interest surrounding BTC.

„While we don’t know how the next halving will affect Bitcoin’s price, we do know that investments are reaching the institutional market and more people than ever are investing in Bitcoin,“ said Gauthier

„The crypto market continues to rise, in a trend very similar to what we saw in 2016,“ he added.

Altcoin Explorer: ICON, das Netzwerk der Blockchain-Netzwerke

Seit die Idee der Blockchain aufgrund der zunehmenden Beliebtheit von Kryptowährungsprojekten entstanden ist, haben mehrere Branchenakteure versucht, die Technologie in verschiedenen Anwendungsfällen einzusetzen. In den folgenden zehn Jahren wurde die Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologie (DLT) auf mehrere Sektoren des globalen Geschäftsprozesses angewendet.

Mit dieser Explosion von Blockchain-basierten Projekten ist der zusätzliche Nachteil verbunden, dass Benutzer – von denen ein Prozentsatz nicht technisch versiert ist – verschiedene Anwendungen, Dienste und Programme navigieren müssen. Innerhalb dieses expandierenden Ökosystems scheint der globale Geschäftsprozess noch unzusammenhängender zu sein, eine Situation, die dem Kernethos der Dezentralisierung widerspricht.

Grundierung für das ICON-Ökosystem

Wie bereits erwähnt, ist ICON als Blockchain gedacht, die andere Blockchains verbindet – ein „Netzwerk von Netzwerken“ – ähnlich wie das Internet eine Schnittstelle für die Verbindung von Millionen von Computern und Knoten auf der ganzen Welt darstellt. Im ICON-Ökosystem ist hier im Test das Internet-Analogon der Nexus – eine Mehrkanal-Blockchain, die aus anderen Blockchain-Netzwerken besteht, die normalerweise in ihrer „Lite-Client“ -Implementierung enthalten sind.

Die Lite-Client-Implementierung ist eine Version eines Netzwerks, das auf das Wesentliche reduziert ist, um die Bandbreitenanforderungen zu reduzieren. Mit der ICON-Infrastruktur, die als Netzwerk von Netzwerken konzipiert ist, trägt die Verbindung von Lite-Client-Blockchains zur Verbesserung der Gesamteffizienz bei.

Jede Blockchain stellt über Portale eine Verbindung zum ICON Nexus her, die den üblichen Knoten eines typischen Blockchain-Setups ähneln. Mit verschiedenen Blockchains, die um ein Kern-Nexus-Netzwerk geschlungen sind, ist es genauer, ICON als „Loopchain“ zu beschreiben, als die übliche Blockchain-Konfiguration.

Wie das SWIFT-Netzwerk, das die Kommunikation zwischen Banken aus verschiedenen Ländern ermöglicht, ermöglichen Portale Blockchain-Netzwerken die Schnittstelle über ein Blockchain Transmission Protocol (BTP). Nicht alle Portale sind gleich, da der Konsensmechanismus für jede teilnehmende Blockchain bestimmt, ob ein Portal einen einzelnen Knoten oder mehrere Knoten hat.

Zusammenfassend umfasst das ICON-Ökosystem Community, C-Node (Community-Knoten), C-Rep (Community-Vertreter), ICON Republic und Citizen Node (C-Nodes). Die Community ist eine Sammlung von Knoten mit ähnlichen Governance-Protokollen. Durch die Präsenz von Communities kann ICON eine agile Schnittstelle für Projekte innerhalb eines bestimmten Geschäftsprozesses erstellen, z. B. Gesundheitswesen, Versicherungen, E-Commerce usw.

Die Gemeinschaften im Ökosystem bilden die ICON-Republik. Innerhalb der ICON-Republik gibt es C-Reps und Citizen Nodes. C-Reps stimmen über Transaktionsüberprüfungen ab, während Citizen Nodes Transaktionen generieren.

Bitcoin Profit und China News

Konsens- und Governance-Mechanismen

Da die Konfiguration eine Schleife ist, ist der zugehörige Konsensmechanismus für ICON die Schleifenfehlertoleranz (LFT). Mit ICON als Netzwerk verschiedener Blockchains mit unterschiedlichen Konsensmechanismen bietet LFT eine robuste Lösung für das damit verbundene „Problem des byzantinischen Generals“.

In einfachen Worten beschreibt dieses Problem eine Situation, in der die Belagerung einer Burg in einer Pattsituation ist und die einzige Chance auf einen Sieg durch einen koordinierten gleichzeitigen Angriff aus allen Richtungen besteht. Das Problem ist, dass der General der angreifenden Armee den Angriff allen seinen Männern übermitteln muss, von denen einige Verräter sind. Wie beseitigt der General die treuen Soldaten von den Verrätern?

Das Verbinden verschiedener Blockchains erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Schurkenschauspieler böswillige Absichten ausführen wollen. LFT fungiert als PBFT-Algorithmus (High Performance Byzantine Fault Tolerance), der den Kommunikationsaufwand minimiert, der sich aus der Verarbeitung von Eingaben von mehreren miteinander verbundenen Blockchains ergibt, von denen einige böswillige Artefakte enthalten.

Als Netzwerk von Netzwerken erfolgt ICON ausnahmslos über indirekte Demokratie. Die Governance-Protokolle von ICON ersetzen nicht die der einzelnen Blockchain. Vertreter jeder mit der ICON-Loopchain verbundenen Blockchain stimmen über Upgrades und Richtlinien auf Protokollebene ab. Alle in der ICON-Loopchain vorhandenen Vertreter bilden den Repräsentationskanal.

Bithumb investiert über $8M in lokale ‚regulierungsfreie‘ Immediate Bitcoin Zone für die Entwicklung von Blockketten

Südkoreas größte Krypto-Währungsbörse Bithumb wird 10 Milliarden Won (~8,6 Millionen Dollar) in die „regulierungsfreie“ Zone von Busan City zur Entwicklung von Blockketten investieren.

Das Ministerium für KMUs und Startups des Landes gab am Donnerstag die Nachricht bekannt, dass Bithumb über seine Tochtergesellschaft in Immediate Bitcoin investieren wird

Bithumb und die koreanische Finanzdienstleistungskommission werden laut einem Immediate Bitcoin Bericht von News1 Korea im Laufe dieses Monats weitere Details über die Immediate Bitcoin Investition besprechen. Mit der Investition könnte Bithumb mehrere blockbasierte Immediate Bitcoin Finanzdienstleistungen in Busan starten, so der Bericht.

Busan, Koreas zweitbevölkerungsreichste Stadt, wurde im August vom Ministerium zur „regulierungsfreien“ Zone für die Entwicklung von Blockketten erklärt. Damals sagte das Ministerium, dass Busan eine breite Palette von Blockketten-Angeboten in Bezug auf Finanzen, öffentliche Sicherheit und Tourismus beherbergen wird.

Erst im letzten Monat wurde Bithumb von der nationalen Steuerbehörde des Landes mit einer massiven Steuerschuld von rund 69,5 Millionen Dollar belastet.

Bitcoin

Litecoin und USDC

Die US-basierte Kryptoverleihfirma BlockFi sagt, dass sie Unterstützung für Litecoin und USDC hinzufügt.

Die Vermögenswerte sind auf einem BlockFi-Zinskonto (BIA) verfügbar, das Investoren die Möglichkeit gibt, monatliche Zinseszinsen auf ihr Krypto zu verdienen.

„Die anfängliche jährliche prozentuale Rendite (APY) für USDC beträgt 8,6% – und da USDC eine der am besten zugänglichen Stablecoins ist, die heute erhältlich sind, bietet BlockFi den Krypto-Investoren jetzt eine der höchsten Zinsmöglichkeiten auf ihre USDC-Bestände.

Die jährliche Anfangsrendite für Litecoin mit der BIA beträgt 3,8%. Als eine der heute am häufigsten verwendeten Krypto-Währungen ermöglicht die BIA-Unterstützung für Litecoin mehr Krypto-Investoren mit unterschiedlichen Portfolios mehr Möglichkeiten, ihre Bestände zu optimieren und zu vergrößern, ohne verkaufen zu müssen“.

BlockFi unterstützt auch Bitcoin, Ethereum und Gemini Dollar.