Das letzte Mal, als Bitcoin so aussah, foglte ein starker Anstieg

Die jüngste Konsolidierung von Bitcoin hat die meisten Investoren auf den Plan gerufen: Die Mehrheit ist sich nicht allzu sicher, was als nächstes für den Krypto-Währungsmarkt kommt.

Einige haben jedoch Fortschritte bei der Erörterung der jüngsten Preisaktion gemacht. Ein Analyst bemerkte, dass, wenn man sich zurückzieht und die mittelfristigen Preisaktionen der BTC betrachtet, die vergangenen drei Monate strukturell einem Muster vom Mai 2019 sehr ähnlich sehen.

Sollte Bitcoin Code weiterhin den Kurs verfolgen, den es beim letzten Mal brauchte, als diese spezielle Marktstruktur gesehen wurde, wird es in den kommenden Wochen zu einem starken Anstieg kommen.

Gemeinsam erfolgreich auf Bitcoin Code

Bitcoin sieht fast genauso aus wie im Mai 2019, vor einem 50%igen Anstieg

Ein Händler teilte kürzlich das untenstehende Diagramm mit und bemerkte, dass die Preisaktion von Bitcoin seit dem Absturz vom 12. bis 13. März auf $3.700 dem von April bis Anfang Juni 2019 extrem ähnlich sieht.

Beide Zeiträume haben einen stetigen Aufwärtstrend, eine vertikale Rallye und dann eine unruhige Konsolidierung. Im vergangenen Jahr löste sich die unruhige Konsolidierung stärker auf, wobei die BTC innerhalb von zwei Wochen von der ~9.000-Dollar-Basislinie der Rallye um 50% auf das 14.000-Dollar-Jahreshoch stieg.

Der Handel mit Bitcoin wird wie damals bis zum Monatsende 15.000 $ erreichen.

1xBit: anonyme Wetten, die besten Quoten & ein großzügiger Willkommensbonus von 7 BTC! NEWXBIT Promo-Code, um jetzt einen 125% 1. Einzahlungsbonus zu erhalten!

Bitcoin-Preisanalyse des Händlers „Caesar“ (@Thrillmex auf Twitter). Schaubild von TradingView.com

Die Erwartung, dass die BTC aus der derzeitigen Konsolidierung einen höheren Durchbruch erzielen wird, wurde von einem Datenanalysten bestätigt.

Er erklärte, dass die jüngste Konsolidierung in den vergangenen zwei Jahren „das zehnte Auftreten von $btcusd ist, das länger als 5 Wochen in einem Bereich von unter 20% feststeckt“. Sieben der neun historischen Konsolidierungen haben „zu einem Pump geführt“.

Obwohl es sich nicht um eine Streikrate von 100 % handelt, deutet dieser historische Präzedenzfall darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass die aktuelle Reichweite von Bitcoin eine höhere Auflösung aufweist als eine niedrigere.

Investoren wetten auf Aufwärts

Die Anleger wetten auf den Fall der Hausse.

Laut den von CryptoQuant (CQ.live) veröffentlichten Daten verkaufen die Bitcoin-Minenarbeiter kaum etwas von der Kryptowährung, die sie besitzen.

Wie aus der obigen Grafik ersichtlich ist, bewegt sich der BTC-Miners‘ Position Index (MPI) über Null, wenn sich die Preise einem lokalen Höchststand nähern. Der Index nähert sich derzeit Tiefstständen, die seit dem Tiefpunkt des Marktes Ende 2018/ Anfang 2019 nicht mehr beobachtet wurden, was darauf hindeutet, dass die Bergarbeiter bei BTC ein ähnliches Potenzial sehen, sich höher zu bewegen.

Hinzu kommt, dass Alistair Milne vom Altana Digital Currency Fund kürzlich beobachtete, dass es eine wachsende Menge an Bitcoin gibt, die sich im vergangenen Jahr nicht bewegt hat:

„Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass die Menge an #Bitcoin, die seit >12 Monaten ohne Bewegung gehalten wird, auf Kurs ist, neue ATHs (>61%) zu machen, und sich in der COVID-Panik im März kaum verändert hat … Diese HODL’ing-Mengen wurden zuletzt gesehen, als der Preis 2015/16 bei $200-500 lag.

Diese Neigung zu HODL’ing bei BTC-Investoren hat das Potenzial, die Preise aufgrund der Dynamik von Angebot und Nachfrage in die Höhe zu treiben.

P2P-Marktplatz LocalDigiDinar macht Krypto für alle zugänglich

P2P-Marktplatz LocalDigiDinar macht Krypto für alle zugänglich

Die allererste Krypto-Währung, Bitcoin, wurde als ein quelloffenes, transparentes Instrument für den Peer-to-Peer-Werteaustausch konzipiert. Während das Konzept immer noch gilt, ist es in der realen Welt, in der immer noch Fiat regiert, noch ein langer Weg, die Kryptowährung bei Bitcoin Era für alle finanziellen Bedürfnisse einzusetzen. Das gegenwärtige Szenario macht den Tausch von Kryptowährung gegen Fiat zu einer Notwendigkeit, und es gibt Plattformen, die es den Menschen ermöglichen, dies zu tun.

Es gibt viele Online-Börsen und Handelsplattformen mit Krypto-Währung, die es den Nutzern ermöglichen, ihre Gelder gegen die bestehenden Orderbücher zu verbergen. Die meisten von ihnen sind jedoch zentralisiert und verlangen, dass die Benutzer sich anmelden und Bankdaten usw. angeben, was sich der Definition von P2P widersetzt und gleichzeitig darauf besteht, dass die Benutzer ihre privaten Informationen auf einer Drittanbieter-Plattform teilen. Krypto-Benutzer können sich dafür entscheiden, dies zu vermeiden, indem sie sich für Peer-to-Peer-Krypto-Fiat-Tauschmarktplatz-Plattformen wie LocalBitcoins und LocalDigiDinar entscheiden, wo sie mit echten Personen verbunden sind, um Krypto gegen Fiat oder umgekehrt zu tauschen.

LocalBitcoins gibt es schon eine Weile, und viele Leute wissen davon, während LocalDigiDinar ein verstecktes Juwel ist, das es erst seit weniger als einem Jahr gibt und dennoch Fortschritte bei der Schaffung und Bereitstellung von Qualitätsdiensten für die Krypto-Community macht.

LocalDigiDinar ist die LocalBitcoins der arabischen Welt, gegründet von einer Gruppe von Spezialisten aus den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Technologie und Marketing

Es wurde entwickelt, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Krypto-Währungsgemeinschaft der Region gerecht zu werden. Mit LocalDigiDinar können Benutzer eine Vielzahl von Kryptowährungen kaufen oder verkaufen, darunter BTC, ETH, LTC, USDT, GOLDR, Q8E, TCHO und die plattformeigenen DDR- und DDRT-Token.

Die Peer-to-Peer-Plattform LocalDigiDinar trägt wesentlich zur Förderung der Verwendung von Kryptowährungen in Kuwait und den Nachbarländern bei. Selbst diejenigen, die mit Krypto nicht vertraut sind, können jede der unterstützten Münzen über eine Vielzahl von Zahlungsmethoden erwerben. Einige der unterstützten Zahlungsmethoden umfassen führende Geschenkkarten, mobile Brieftaschen, Zahlungsprozessoren, Überweisungen und sogar Bargeld. Personen, die bereit sind, mit Kryptowährungen zu handeln, können ihre Angebote auf der Plattform auflisten, und interessierte Käufer können mit ihnen ein Geschäft abschließen, indem sie sich entweder persönlich treffen oder die Transaktion online über eine Escrow-Handelslösung abwickeln.

Es ist erwähnenswert, dass die Schöpfer von LocalDigiDinar die gleichen Personen sind, die hinter dem beliebten DigiDinar-Projekt stehen. DigiDinar ist eine regulierte Echtzeit-Handelslösung für kryptoelektronische Währungen, die von DigiDinar Technologies Kuwait betrieben wird. DigiDinar Technologies Kuwait ist laut Bitcoin Era Inhaber der Technologie- und Maklerlizenz, die vom Ministerium für Handel und Industrie des Landes ausgestellt wurde. Das DigiDinar-Projekt, das im Februar 2019 von Ali Ahmad gegründet wurde, umfasst auch eine Null-Coin-basierte, auf den Datenschutz ausgerichtete Altmünze DigiDinar (DDR) und das plattformeigene ERC20-Utility-Token – DDRT.

Mit all diesen Teilen in Bewegung ist DigiDinar auf dem Weg, ein vollwertiges Krypto-Ökosystem zu schaffen, das die endlosen Bedürfnisse der sich entwickelnden Gemeinschaft erfüllen kann.

Neue Sicherheiten für Maker

Maker , das Unternehmen hinter der DAI-Stallmünze, hat die Hinzufügung neuer Sicherheiten angekündigt , mit denen die DAI-Stallmünze generiert werden kann.

TUSD und USDC-B (USDC mit unterschiedlichen Risikoparametern) wurden dem Maker-Protokoll hinzugefügt.

Beide können jetzt verwendet werden, um #Dai zu generieren

Zunächst müssen wir uns daran erinnern, dass die Struktur von MakerDAO auf einem Abstimmungssystem basiert, an dem die Projektgemeinschaft direkt hier beteiligt ist. Dies bedeutet, dass sowohl Verbesserungen als auch Protokollaktualisierungen zwischen Benutzern und dem Plattformteam diskutiert werden, um das Projekt dezentraler zu gestalten.

Eine Abstimmung (Continuous Approval Voting) wurde ebenfalls abgehalten, um über diese neuen Sicherheiten zu entscheiden, dh TrueUSD (TUSD) und USDC-B (USDC-Token, jedoch mit unterschiedlichen Risikoparametern). Während der Abstimmung äußerten die Inhaber von MKR-Token ihre positive Meinung zur Einführung dieser neuen Sicherheitenelemente.

Tatsächlich ermöglicht das Maker-System die Erzeugung der DAI-Stallmünze dank der Öffnung von Tresoren, in denen als Garantie und als Sicherheit die für diesen Zweck zugelassenen Token hinterlegt werden müssen: Ethereum (ETH), Basic Attention Token (BAT), the USDC Stablecoin, das kürzlich eingeführte wBTC-Token und offensichtlich diese neuen Token, die heute angekündigt wurden.

Wie in der Veröffentlichung erwähnt, hat die Einführung der USDC-Stallmünze als Sicherheit die Unzufriedenheit mehrerer Benutzer verursacht, da es sich um eine zentralisierte Stallmünze in einem dezentralisierten Protokoll handelt.

Die neue Version USDC-B wird in einer Liquiditätskrise eingesetzt, wie sie während des Krypto-Crashs im März letzten Jahres passiert ist , was zur raschen Einführung von USDC führte , um dieses Problem genau zu lösen.

Wie für jeden hinzugefügten Vermögenswert bestimmt Maker eindeutig seine Risikoparameter.

Bitcoin Profit und China News

Hersteller und der DeFi-Sektor

Maker ist sehr vielseitig und ermutigt seine Benutzer, zu interagieren und ein integraler Bestandteil der Governance zu sein.

Dieses System wird für die meisten DeFi- Projekte (Dezentral Finance ) immer weiter verbreitet , beispielsweise für Compound , dessen COMP-Token es Benutzern ermöglicht, aktiv am Protokoll teilzunehmen , aber auch für Projekte wie Aave und das LEND-Token , das darauf abzielt eine von Benutzern selbst verwaltete Plattform haben.

John McAfee nimmt eine Kehrtwende von seiner BTC-Preisprognose von 1 Million Dollar

Er sagte sogar, dass er seinen „d**k im nationalen Fernsehen“ essen werde, wenn BTC den Preis nicht erreichen sollte.

John McAfee, der exzentrische Technologie-Milliardär und Krypto-Befürworter, zieht sich von seiner früheren Vorhersage zurück, dass die Bitcoin-Preise bis Ende dieses Jahres die Marke von 1 Million Dollar erreichen werden.

Nur humorvolle Behauptungen

In seinem letzten Tweet am Samstag bezeichnete er Bitcoin als „verkrüppelte Krypto-Technologie“ und seine früheren Behauptungen als „absurden Humor“.

Das bisher vielfältigste Publikum bei FMLS 2020 – Wo Finanzen auf Innovation treffen

Ich bin die Person, die vorhergesagt hat, dass Bitcoin, die am meisten verkrüppelte Krypto-Technologie, 1 Million Dollar erreichen würde.

Gehören Sie zu den Personen, die den absurden Humor darin nicht gesehen haben?

Ich habe es am selben Tag gepostet, an dem ich vorhergesagt habe, dass Whale Fucking das Surfen als Wassersport Nummer eins ablösen würde.

Wachen Sie auf!

– John McAfee (@offiziellescafee) 30. Mai 2020

 

McAfee sagte erstmals den wahnsinnigen Anstieg des Bitcoin-Preises für 2018 voraus und hat seine Position lange Zeit fest behauptet und verteidigt.

Er sagte sogar, dass, wenn Immediate Edge seinen Vorhersagen nicht entspräche, „ich meinen d**k im nationalen Fernsehen essen werde“.

Aber jetzt hat er eine komplette Kehrtwende von diesem Standpunkt aus vollzogen, indem er ihn als kompletten Humor bezeichnet.

„Wachen Sie auf!“ schrieb McAfee. „Sollte Bitcoin jemals 1 Million Dollar erreichen, wäre seine Marktkapitalisierung größer als das BIP des gesamten nordamerikanischen Kontinents.“

„Welcher Idiot könnte solchen Unsinn glauben?“

McAfee begann, von seinen früheren wahnwitzigen Behauptungen vom Januar abzuweichen und nannte es „eine List, um neue Benutzer an Bord zu holen“.

„Bitcoin war der Erste. Es ist eine uralte Technologie. Alle wissen es“, fügte er dann hinzu.

Ein umstrittener Bitcoin-Befürworter

McAfee ist einer der Hauptbefürworter der Kryptoökonomie mit Millionen von Anhängern. Er ist jedoch ebenso umstritten.

Als ich Bitcoin bis Ende 2020 auf 500.000 Dollar vorhersagte, verwendete er ein Modell, das für Ende 2017 5.000 Dollar vorhersagte. BTC hat sich viel schneller beschleunigt als meine Modellannahmen. Ich schätze Bircoin jetzt auf 1 Million Dollar bis Ende 2020. Ich werde immer noch meinen Schwanz essen, wenn ich falsch liege. pic.twitter.com/WVx3E71nyD

– John McAfee (@offiziellesmcafee) 29. November 2017

Früher wurde er beschuldigt, zwielichtige Krypto-Währungsprojekte zu schieben, und nahm Hunderttausende von Dollar für einen einzigen Tweet ein.

Der 74-Jährige startete im vergangenen Jahr auch eine Krypto-Handelsplattform, McAfeeMagic, die es versäumte, die Händler anzusprechen.

As Bitcoin reaches $10,000, experts say, „What do we do now?“

 

Before Bitcoin’s third halving early next week, the markets have come together to assess the crucial $10K zone.

While halving has historically been seen as a catalyst for growth in the markets, Bitcoin goes into halving amidst a global climate of extreme economic uncertainty, and as a result we have a nearly 150% increase in less than two months.

Cointelegraph spoke with several of the top cryptanalysts to get their views on the current market situation. Their responses range from cautious to optimistic.

3 reasons why some traders expect the price of Bitcoin to reach USD 15,000 in Q3 2020
Some analysts take a cautious view

„This Bitcoin halving will certainly be different from the previous one,“ said Ontology co-founder Andy Ji, adding, „Bitcoin and the crypto industry now face new challenges as current trends such as Bitcoin Rush Review – Bitcoin Revolution Review – Bitcoin Billionaire Review – Bitcoin Evolution Review – Bitcoin Code Review and COVID-19 impact the world.

Ji states that we can be „cautiously optimistic about Bitcoin’s halving of the price,“ arguing that since „halving is known everywhere, it is less likely to increase the price as much as it did last time.

NEM Ventures CEO Nicholas Pelecanos said that while halving „has historically marked the beginning of Bitcoin’s biggest bull runs,“ previous studies show that the event usually triggers „a period of immediate selling.

„The 2012 halving was followed by a 10% immediate sale, and the 2016 sale saw a 38% drop. Both halvings were followed by an approximate 50-day drop in hashrate,“ he said.

Bitcoin’s price could exceed $100,000 by 2021, according to Morgan Creek’s CEO
Quantitative easing benefits the BTC

But other analysts see a bright future ahead. Mati Greenspan, the founder of Quantum Economics, emphasized the appeal of the Bitcoin shortage amidst the quantitative easing (QE) measures being implemented in the United States:

„All the attention has been on BTC lately as the halving reminds us of the unique quality of this asset and the digital shortage, especially during this time of massive relaxation in traditional markets.

IG’s senior analyst, Joshua Mahoney, also highlighted the positive impact this event can have on the crypto asset market.

„The reality is very different and the desperation to keep the markets up means that we are likely to see more events like this. That’s good for Bitcoin and other non-trust assets like gold,“ he said.

„From a broader perspective, the large growth in central bank easing and government debt highlights why many feel the need to store their profits in alternative assets to avoid the apparent depreciation that could be at play,“ Mahoney said.

„As things stand, we are heading for a 182% increase in BTC since the December 2018 decline, and the increase we are currently seeing projects a rise in the months following this third halving.

3 technical factors point to a correction in Bitcoin’s price after the halving
Institutional Demand Returns amidst Halving

Pascal Gauthier, CEO of Ledger, highlighted the increased institutional interest surrounding BTC.

„While we don’t know how the next halving will affect Bitcoin’s price, we do know that investments are reaching the institutional market and more people than ever are investing in Bitcoin,“ said Gauthier

„The crypto market continues to rise, in a trend very similar to what we saw in 2016,“ he added.

Altcoin Explorer: ICON, das Netzwerk der Blockchain-Netzwerke

Seit die Idee der Blockchain aufgrund der zunehmenden Beliebtheit von Kryptowährungsprojekten entstanden ist, haben mehrere Branchenakteure versucht, die Technologie in verschiedenen Anwendungsfällen einzusetzen. In den folgenden zehn Jahren wurde die Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologie (DLT) auf mehrere Sektoren des globalen Geschäftsprozesses angewendet.

Mit dieser Explosion von Blockchain-basierten Projekten ist der zusätzliche Nachteil verbunden, dass Benutzer – von denen ein Prozentsatz nicht technisch versiert ist – verschiedene Anwendungen, Dienste und Programme navigieren müssen. Innerhalb dieses expandierenden Ökosystems scheint der globale Geschäftsprozess noch unzusammenhängender zu sein, eine Situation, die dem Kernethos der Dezentralisierung widerspricht.

Grundierung für das ICON-Ökosystem

Wie bereits erwähnt, ist ICON als Blockchain gedacht, die andere Blockchains verbindet – ein „Netzwerk von Netzwerken“ – ähnlich wie das Internet eine Schnittstelle für die Verbindung von Millionen von Computern und Knoten auf der ganzen Welt darstellt. Im ICON-Ökosystem ist hier im Test das Internet-Analogon der Nexus – eine Mehrkanal-Blockchain, die aus anderen Blockchain-Netzwerken besteht, die normalerweise in ihrer „Lite-Client“ -Implementierung enthalten sind.

Die Lite-Client-Implementierung ist eine Version eines Netzwerks, das auf das Wesentliche reduziert ist, um die Bandbreitenanforderungen zu reduzieren. Mit der ICON-Infrastruktur, die als Netzwerk von Netzwerken konzipiert ist, trägt die Verbindung von Lite-Client-Blockchains zur Verbesserung der Gesamteffizienz bei.

Jede Blockchain stellt über Portale eine Verbindung zum ICON Nexus her, die den üblichen Knoten eines typischen Blockchain-Setups ähneln. Mit verschiedenen Blockchains, die um ein Kern-Nexus-Netzwerk geschlungen sind, ist es genauer, ICON als „Loopchain“ zu beschreiben, als die übliche Blockchain-Konfiguration.

Wie das SWIFT-Netzwerk, das die Kommunikation zwischen Banken aus verschiedenen Ländern ermöglicht, ermöglichen Portale Blockchain-Netzwerken die Schnittstelle über ein Blockchain Transmission Protocol (BTP). Nicht alle Portale sind gleich, da der Konsensmechanismus für jede teilnehmende Blockchain bestimmt, ob ein Portal einen einzelnen Knoten oder mehrere Knoten hat.

Zusammenfassend umfasst das ICON-Ökosystem Community, C-Node (Community-Knoten), C-Rep (Community-Vertreter), ICON Republic und Citizen Node (C-Nodes). Die Community ist eine Sammlung von Knoten mit ähnlichen Governance-Protokollen. Durch die Präsenz von Communities kann ICON eine agile Schnittstelle für Projekte innerhalb eines bestimmten Geschäftsprozesses erstellen, z. B. Gesundheitswesen, Versicherungen, E-Commerce usw.

Die Gemeinschaften im Ökosystem bilden die ICON-Republik. Innerhalb der ICON-Republik gibt es C-Reps und Citizen Nodes. C-Reps stimmen über Transaktionsüberprüfungen ab, während Citizen Nodes Transaktionen generieren.

Bitcoin Profit und China News

Konsens- und Governance-Mechanismen

Da die Konfiguration eine Schleife ist, ist der zugehörige Konsensmechanismus für ICON die Schleifenfehlertoleranz (LFT). Mit ICON als Netzwerk verschiedener Blockchains mit unterschiedlichen Konsensmechanismen bietet LFT eine robuste Lösung für das damit verbundene „Problem des byzantinischen Generals“.

In einfachen Worten beschreibt dieses Problem eine Situation, in der die Belagerung einer Burg in einer Pattsituation ist und die einzige Chance auf einen Sieg durch einen koordinierten gleichzeitigen Angriff aus allen Richtungen besteht. Das Problem ist, dass der General der angreifenden Armee den Angriff allen seinen Männern übermitteln muss, von denen einige Verräter sind. Wie beseitigt der General die treuen Soldaten von den Verrätern?

Das Verbinden verschiedener Blockchains erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Schurkenschauspieler böswillige Absichten ausführen wollen. LFT fungiert als PBFT-Algorithmus (High Performance Byzantine Fault Tolerance), der den Kommunikationsaufwand minimiert, der sich aus der Verarbeitung von Eingaben von mehreren miteinander verbundenen Blockchains ergibt, von denen einige böswillige Artefakte enthalten.

Als Netzwerk von Netzwerken erfolgt ICON ausnahmslos über indirekte Demokratie. Die Governance-Protokolle von ICON ersetzen nicht die der einzelnen Blockchain. Vertreter jeder mit der ICON-Loopchain verbundenen Blockchain stimmen über Upgrades und Richtlinien auf Protokollebene ab. Alle in der ICON-Loopchain vorhandenen Vertreter bilden den Repräsentationskanal.

Bithumb investiert über $8M in lokale ‚regulierungsfreie‘ Immediate Bitcoin Zone für die Entwicklung von Blockketten

Südkoreas größte Krypto-Währungsbörse Bithumb wird 10 Milliarden Won (~8,6 Millionen Dollar) in die „regulierungsfreie“ Zone von Busan City zur Entwicklung von Blockketten investieren.

Das Ministerium für KMUs und Startups des Landes gab am Donnerstag die Nachricht bekannt, dass Bithumb über seine Tochtergesellschaft in Immediate Bitcoin investieren wird

Bithumb und die koreanische Finanzdienstleistungskommission werden laut einem Immediate Bitcoin Bericht von News1 Korea im Laufe dieses Monats weitere Details über die Immediate Bitcoin Investition besprechen. Mit der Investition könnte Bithumb mehrere blockbasierte Immediate Bitcoin Finanzdienstleistungen in Busan starten, so der Bericht.

Busan, Koreas zweitbevölkerungsreichste Stadt, wurde im August vom Ministerium zur „regulierungsfreien“ Zone für die Entwicklung von Blockketten erklärt. Damals sagte das Ministerium, dass Busan eine breite Palette von Blockketten-Angeboten in Bezug auf Finanzen, öffentliche Sicherheit und Tourismus beherbergen wird.

Erst im letzten Monat wurde Bithumb von der nationalen Steuerbehörde des Landes mit einer massiven Steuerschuld von rund 69,5 Millionen Dollar belastet.

Bitcoin

Litecoin und USDC

Die US-basierte Kryptoverleihfirma BlockFi sagt, dass sie Unterstützung für Litecoin und USDC hinzufügt.

Die Vermögenswerte sind auf einem BlockFi-Zinskonto (BIA) verfügbar, das Investoren die Möglichkeit gibt, monatliche Zinseszinsen auf ihr Krypto zu verdienen.

„Die anfängliche jährliche prozentuale Rendite (APY) für USDC beträgt 8,6% – und da USDC eine der am besten zugänglichen Stablecoins ist, die heute erhältlich sind, bietet BlockFi den Krypto-Investoren jetzt eine der höchsten Zinsmöglichkeiten auf ihre USDC-Bestände.

Die jährliche Anfangsrendite für Litecoin mit der BIA beträgt 3,8%. Als eine der heute am häufigsten verwendeten Krypto-Währungen ermöglicht die BIA-Unterstützung für Litecoin mehr Krypto-Investoren mit unterschiedlichen Portfolios mehr Möglichkeiten, ihre Bestände zu optimieren und zu vergrößern, ohne verkaufen zu müssen“.

BlockFi unterstützt auch Bitcoin, Ethereum und Gemini Dollar.

Bitcoin Profit berichtet über den China Markt

Chinesischer Marketing-Gigant ChinaNet ernennt Yingguo Guo zum CTO

ChinaNet, ein Unternehmen für integrierte Online-Werbung, Präzisionsmarketing sowie Datenanalyse und Management-Plattform, hat Yingguo Guo zum neuen Chief Technology Officer des Unternehmens ernannt.

Bitcoin Profit und China News

ChinaNet bietet seinen Kunden präskriptive Analysen zur Verbesserung der Geschäftsergebnisse und zur Schaffung effizienterer Unternehmen. Das Unternehmen nutzt ein Optimierungs-Framework, das durch seine umfassende Datenanalyse-Infrastruktur laut Bitcoin Profit bereitgestellt wird, um Daten, mathematische und rechnerische Wissenschaften zu einer Ergebnis-Management-Plattform zu verschmelzen, für die es auf einer Pro-Klienten-Basis monetarisiert. Das Unternehmen optimiert und schreibt seinen Kunden Entscheidungsprozesse auf der Grundlage seines proprietären Ökosystems vor.

Guo ist der Gründer zweier Technologieunternehmen in China mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Leitung von Forschungs- und Entwicklungsteams. Insbesondere gründete Guo im Jahr 2016 Twinkle Entertainment Technology Co., Ltd. mit dem Ziel, die Blockchain-Technologie zu nutzen, um eine dezentralisierte, quelloffene und vertrauenswürdige elektronische Ticketing-Plattform bei Bitcoin Profit aufzubauen. Unter der Führung von Guo hat Twinkle erfolgreich Blockchain-Produkte in Südostasien eingeführt und das Unterhaltungsökosystem der Region verändert.

Guo war außerdem von 2012 bis 2016 als Direktor eines regionalen Produkttechnologiezentrums für Tencent tätig. Während seiner Amtszeit leitete er sein Team erfolgreich bei der Entwicklung von Produktstrategien, die auf der Analyse der lokalen Nutzerpräferenzen basierten. Vor dieser Position hatte Guo leitende Positionen bei anderen Technologieunternehmen in China, Kanada und den USA inne. Herr

In seiner neuen Rolle ist es Boos Aufgabe, ChinaNets Entwicklung der Blockchain-Technologie weiter voranzutreiben.

„Wir freuen uns über die Ergänzung von ChinaNet durch solch hochkarätige Talente“, sagte Handong Cheng, Chairman, President und CEO von ChinaNet. „Yingguos hervorragende Führungsqualitäten, sein fundiertes Fachwissen im Bereich der technologischen Innovation und sein konsequenter Fokus auf die Steigerung der operativen Effizienz sind willkommene Ergänzungen unseres Führungsteams. Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung in der Technologiebranche wird Yingguos nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Entwicklung von Strategien und der Optimierung von Systemen für Internetplattformen dazu beitragen, unser Wachstum voranzutreiben und unsere Expansionsbemühungen zu rationalisieren“.

Thailand SEC plant Bitcoin Circuit Anpassung bestehender Krypto-Gesetze zur Verbesserung des Wachstums

Die Königreichsnation Thailand wird den königlichen Erlass, den sie zuvor über Krypto-Asset-Geschäfte erlassen hat, anpassen. Dieser Schritt soll es dem Land ermöglichen, die Kryptoindustrie weiter unterzubringen.

Thailand ist eines der asiatischen Länder, das sich für die Blockchain- und Kryptowährungstechnologie erwärmt hat und seine Wirtschaft mit den aufkommenden Technologien in der Krypto- und Blockkettenindustrie in Einklang bringt. Da China seine Unterstützung für die Blockchain-Technologie bekräftigt, ist Thailand bestrebt, seine bestehenden Gesetze zu ändern, damit es die Digital Asset Industrie in seine Wirtschaft integrieren kann.

Erleichterung Bitcoin Circuit des Wachstums von Kryptoanlagen

Eine zuverlässige Quelle ergab heute, dass Bitcoin Circuit die Securities and Exchange Commission of Thailand plant, die bestehenden Gesetze für Krypto-Asset-Unternehmen im Jahr 2020 anzupassen. Die Idee hinter diesem Schritt ist es, den Fortschritt von Krypto-Asset-Unternehmen im Land zu erleichtern und Investoren vor möglichen Risiken zu schützen.

Nach der Ankündigung wird die thailändische SEC prüfen, ob die bestehenden Krypto-Gesetze Grauzonen enthalten, die den Fortschritt von Krypto-Asset-Unternehmen im Land behindern könnten.

Laut Thailands SEC-Generalsekretärin Ruenvadee Suwanmongkol sollen die Gesetze dem Markt dienen.

„Die Regulierungsbehörde muss flexibel sein, um die Regeln und Vorschriften in Übereinstimmung mit dem Marktumfeld anzuwenden. Die Gesetze sollten nicht veraltet sein und den Marktbedürfnissen, insbesondere bei neuen Digital Asset Produkten, gerecht werden und mit dem globalen Markt konkurrieren. Wir müssen alle möglichen Hindernisse ausloten.“

Thailand hat 2018 Krypto-Gesetze verabschiedet

Thailand verabschiedete im Mai 2018 die Vorschriften für Krypto-Asset-Geschäfte, in denen vier Arten von sekundären Geschäftsvermittlern wie Brokerfirmen, Händler, Krypto-Börsen und Token-Portalanbieter oder ICO-Portale genannt wurden.

Bitcoin Circuit Poker

Das geltende Gesetz schreibt vor, dass Broker, Händler und Börsen eine Lizenz vom Finanzministerium des Landes erhalten müssen, während ICOs die Genehmigung der SEC einholen müssen, bevor sie ihren Betrieb aufnehmen können.

„Die Gesetzgebung zielt auch darauf ab, die Anleger vor dem Risiko von Betrug und Täuschung durch unehrliche Personen, Geldwäsche und Nutzung digitaler Vermögenswerte zu schützen, um illegale Finanztransaktionen zu erleichtern, während gleichzeitig für regulatorische Klarheit gesorgt wird, um die legitime Nutzung digitaler Vermögenswerte zu erleichtern“, sagte Frau Ruenvadee.

Der Schritt der thailändischen SEC zur Änderung der Krypto-Asset-Geschäftsgesetze ist ein Schritt in die richtige Richtung, um den Fortschritt der digitalen Industrie im Land zu fördern. Thailand war bei der politischen Ausrichtung immer auf China angewiesen.

Gocrypto SLP Token Bitcoin Revival beginnt mit dem Handel an der Bitcoin.com Börse

Am 25. November 2019 wird der Gocrypto (GOC)-Token an der Bitcoin.com Exchange gehandelt. Der neue SLP-Token ermöglicht es Händlern mit physischen oder Online-Shops, sofortige Kryptozahlungen aus verschiedenen digitalen Wallets mit Millionen von Nutzern zu akzeptieren und eine Abrechnung in ihrem lokalen Fiat zu erhalten.

Auch gelesen: Krypto-Zahlungen Startup Eligma beschafft 4 Millionen Euro von Bitcoin.com und Pangea Blockchain Fund

Gocrypto SLP Bitcoin Revival Token Debüt

Der native Token von Eligma, früher Bitcoin Revival bekannt als ELI, heißt nun Gocrypto-Token (GOC) und wird nach erfolgreicher Migration auf das Simple Ledger Protocol (SLP)-Tokensystem auf der Bitcoin Cash Blockchain an der Bitcoin.com Exchange notiert. Die Auflistung wird es Millionen von BCH-Community-Mitgliedern ermöglichen, auf den GOC-Token zuzugreifen, der eine der vier Kryptowährungen ist, die für den Einkauf an einem der mehr als 620 Gocrypto-Spots in mehreren Ländern verwendet werden können, die das Bitcoin.com Wallet sowie die Elly-App akzeptieren.

Der dänische Chaudhry, COO der Bitcoin.com Exchange, kommentierte dies: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Eligma, um ihr Token GoCrypto an unserer Börse verfügbar zu machen. Bitcoin.com Exchange und Eligma teilen die gleiche Vision, Krypto besser zugänglich zu machen. Das Team hinter GoCrypto hat eindrucksvoll Hunderte von Händlern in die Kryptotechnik integriert, was uns für die Zukunft sehr freut.“

Bitcoin.com Exchange wurde Anfang dieses Jahres als einfach zu bedienende Handelsplattform eingeführt, die erstklassige Sicherheit und eine leistungsstarke Handelsmaschine bietet. Der Veranstaltungsort verfügt über eine Vielzahl von Handelspaaren wie Litecoin (LTC), Ripple (XRP), Tron (TRX), Zcash (ZEC) und denominierte Märkte mit Basiswährungen wie Tether (USDT), Bitcoin Cash (BCH) und Bitcoin Core (BTC). Die Plattform verwendet Verschlüsselung auf institutioneller Ebene, Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) und IP-Whitelisting, um die Sicherheit der Benutzerkonten jederzeit zu gewährleisten.

Gocrypto wird globalisiert

Eligma hilft Unternehmen, Kryptowährungen auf eine ihnen vertraute Weise als Zahlung zu akzeptieren, ohne der Volatilität der Kryptomärkte oder der regulatorischen und steuerlichen Unsicherheit ausgesetzt zu sein, die derzeit beim Empfang von Kryptowährungen in vielen Ländern besteht. In Slowenien, Kroatien und der Türkei wird der Service bereits von Hotels, Geschäften, Restaurants, Sportstätten und einer Reihe von Dienstleistern genutzt, darunter für Flugtickets, Taxifahrten und Autovermietungen. Die Möglichkeit für Händler, Krypto zusätzlich zum Fiat zu akzeptieren, ist ebenfalls in Entwicklung. Auf der Käuferseite genügt es, einen QR-Kaufcode mit einer digitalen Brieftasche zu scannen, die gewünschte Kryptowährung auszuwählen und die Transaktion zu bestätigen.

Vor kurzem hat Eligma eine Finanzierungsrunde über 4 Millionen Euro abgeschlossen, an der Bitcoin.com und der Pangea Blockchain Fund beteiligt waren, um bei seinen globalen Expansionsplänen zu helfen. Die Verfügbarkeit von GOC auf der Handelsplattform wird entscheidend dazu beitragen, das Token Millionen neuer Krypto-Nutzer und -Communities zugänglich zu machen, was zur weltweiten Verbreitung des Systems beitragen kann.

Bitcoin Revival Slot

„Der Einstieg in Exchange.Bitcoin.com mit unserem brandneuen GoC-Token ist nicht nur ein neues Kapitel in der Geschichte unseres nativen Token, sondern auch eines der Wahrzeichen einer weltweiten Expansion unserer GoCrypto-Zahlungslösung“, erklärte Eligma CEO Dejan Roljic. „Bitcoin Cash ist die beliebteste Währung, die von den Käufern an den GoCrypto-Spots verwendet wird, und wir hoffen, dass der GoC-Token auf der BCH-Blockkette mit seinen zahlreichen Vorteilen ebenso nützlich sein wird. GoCrypto entwickelt sich nämlich zu einem internationalen Krypto-Zahlungssystem, das Krypto-Nutzer, Wallets, Händler und Kassensysteme weltweit verbindet. Es unterstützt derzeit die Bitcoin.com Wallet und Elly, aber wir wollen in naher Zukunft die Tür zu anderen Wallets öffnen.“

Was halten Sie vom Gocrypto SLP Token-Handel an der Bitcoin.com Exchange? Teile deine Gedanken im Kommentarfeld unten mit.