Lionel Leong Vai Tac, Macaus Sekretär für Wirtschaft und Finanzen, kündigte an, dass ein Bericht, der auf den Ergebnissen einer speziellen Halbzeitüberprüfung der Casinoindustrie der Verwaltungsregion basiert, bis Ende 2015 oder Anfang 2016 veröffentlicht werden soll .

Der Beamte erklärte, dass der genannte Bericht eine Bewertung der sechs Glücksspielanbieter in Macau enthalten würde und ob es ihnen hier gelungen sei, ihre Vereinbarungen mit der lokalen Regierung ordnungsgemäß umzusetzen. Herr Leong teilte den Gesetzgeberkollegen während einer Sitzung der Plenarregierung mit, dass das Gesetz, nach dem das jährliche Wachstum der Spieltische in lokalen Casinos 3% nicht überschreiten dürfe, eingehalten werde.

Die Verordnung wurde 2013 eingeführt und läuft Ende 2022 aus

Am Donnerstag präsentierte Macaus Sekretär für Wirtschaft und Finanzen, dessen Büro auch für die Überwachung der Glücksspielbranche der Stadt zuständig ist, dem Gesetzgeber seine Richtlinien für 2016. Er beantwortete auch Fragen anderer Gesetzgeber. Während der Fragerunde äußerten Beamte aus Macau unter anderem Bedenken hinsichtlich der Zukunft der Glücksspielbranche der Stadt .

Auf die Frage nach weiteren Details zu dem bevorstehenden Bericht erklärte Herr Leong, dass er sich in erster Linie an die sechs Casino-Betreiber in Macau richtet und ob sie es geschafft haben, ihre Konzessions- und Subkonzessionsverträge mit der lokalen Regierung zu erfüllen.

Derzeit sind die Spielefirmen Galaxy, SJM und Wynn Konzessionäre, und Melco Crown, MGM und Las Vegas Sands sind Subkonzessionäre

Herr Leong merkte ferner an, dass der Geschäftsführer von Macau, Fernando Chui Sai On, zuvor gesagt hatte, dass bei der Halbzeitüberprüfung acht Hauptaspekte berücksichtigt würden . Darüber hinaus hatte der oberste Beamte der Stadt vor kurzem gesagt, dass der Bericht auch die Überwachung der Junket-Operationen in Macau abdecken müsse.

Weitere wichtige Themen, die in der Halbzeitüberprüfung enthalten sein würden, sind die Auswirkungen der Casinoindustrie der Stadt auf die lokale Wirtschaft sowie die soziale Verantwortung, die die sechs Glücksspielanbieter übernehmen müssten. Herr Leong sagte, dass die Ergebnisse des Berichts zu Zeiten von entscheidender Bedeutung sein würden, wenn der Gesetzgeber neue Casino-Vorschriften und -Maßnahmen entwirft und diskutiert.

Die Halbzeitüberprüfung wird vom Institut für das Studium des kommerziellen Spielens an der Universität von Macau durchgeführt. Wie oben erwähnt, soll der auf dieser Überprüfung basierende Bericht bis Ende des Jahres oder Anfang 2016 veröffentlicht werden.

More related stories

Author

info@sp2000europa.org
Total post: 37